Am 4.12.10 Hallenturnier Frohnauer SC(1.Platz)
Frohnauer SC 1946
Hallenturnier
Frohnauer SC (5.D)
4.12.2010
14.30 Uhr - 18.30 Uhr

Wildganssteig 1 / 13503 Berlin



Jeder gegen Jeden
Spielzeit 1 x 10 min
Zum Einsatz kamen:
Leonard, Justin St., Hendrik, Mehmet, Alex B., Jan-Erik, Phillip, Erik

Spiele
BFC Preussen OFC Eintracht 0 : 0
TSV Rudow Stern 1900 2 : 1
SV Empor BFC Dynamo 0 : 0
Frohnauer SC BFC Preussen 2 : 0
OFC Eintracht TSV Rudow 0 : 2
Stern 1900 SV Empor 0 : 0
BFC Dynamo
Tor:1:0(9.)Justin St.
Frohnauer SC 1 : 0
BFC Preussen TSV Rudow 0 : 1
OFC Eintracht Stern 1900 1 : 7
SV Empor Frohnauer SC 1 : 1
BFC Dynamo
Tor:1:0(2.)Justin St.
BFC Preussen 1 : 0
OFC Eintracht SV Empor 0 : 3
TSV Rudow BFC Dynamo
Tore:0:1(2.)Erik, 0:2(12.)Phillip
0 : 2
Stern 1900 Frohnauer SC 1 : 2
SV Empor BFC Preussen 1 : 0
BFC Dynamo
Tore:1:0(2.)Alex B., 2:0(5.)Alex B.,
3:0(5.)E.T, 4:0(6.)Phillip
OFC Eintracht 4 : 0
Frohnauer SC TSV Rudow 1 : 0
BFC Preussen Stern 1900 0 : 6
OFC Eintracht Frohnauer SC 0 : 1
TSV Rudow SV Empor 0 : 1
Stern 1900 BFC Dynamo
Tore:0:1(3.)Alex B., 0:2(7.)Alex B.,
0:3(12.)Phillip
0 : 3

Abschlusstabelle
Platz Mannschaft   Sp. Tore Diff. Pkt.
1. BFC Dynamo 6 11:0 11 16
2. Frohnauer SC (5.D) Frohnauer SC 1946 6 7:3 4 13
3. SV Empor 6 6:1 5 12
4. TSV Rudow (5.D) 6 5:5 0 9
5. Stern 1900 6 15:8 7 7
6. BFC Preussen 6 0:11 -11 1
7. OFC Eintracht Oranienburger FC Eintracht 1901 6 1:17 -16 1
Torschützen:
Alex B. (4), Phillip (3), Justin St. (2), Erik (1)
Bericht:
Der Tag fing erstmal damit an das alle Mannschaften in der Kälte bis um 14.05 Uhr draussen vor der Halle warten mussten bis der Hallenwart endlich eintraf.Naja ging ja gut los dachte man sich.Aber genau das Gegenteil war dann der Fall.In allen Spielen waren wir die spielbestimmende und auch bessere Mannschaft,wir erspielten uns Torchance um Torchance nur im ersten Spiel wollte einfach kein Tor fallen.Wir ließen uns aber nicht aus der Ruhe bringen und nun fielen auch endlich die verdienten Tore.Wir wurden am Ende hochverdienter Turniersieger was auch alle Trainer und der Veranstalter so sahen.Eine Schrecksekunde gab es dann leider im Spiel gegen den Frohnauer SC.Justin wurde so gefoult das er mit den Hinterkopf gegen die Scheibe auf der Bandenseite prallte(klare 2 Minuten Strafe)aber nun gut es gab sie nicht.Gott sei dank er konnte kurz danach weiter machen.Denn möchte ich auch nochmal Leonard unseren Torwart danken der in 6 Spielen KEIN Gegentor zuließ.Desweiteren Justin Streck der mit einem Sonntagsschuß die Partie gegen Frohnau entschied,der Ball prallte ab von der Abwehr und Justin nahm den Ball Volley von der rechten Außenlinie und traff genau in das linke Dreiangel...es gab Sonderapplaus auch von der Tribüne.Aber ich möchte mich natürlich auch bei allen anderen Spielern bedanken ihr wart heute alle super(ohne Ausnahme)und den Turniersieg habt ihr euch als Mannschaft redlich verdient.Desweiteren auch ein Kompliment an die Jungs für eure Diziplin in den Spielen und auch ausserhalb.Klasse Jungs und Glückwunsch
Jenne
Aktuelle Ergebnisse
 
Werbung
 
Training
 
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=